Archiv: 'August 2012'

15. August 2012 von Xenia Zeiler hinduismus-buddhismus-asien2012 0

Seminarbeschreibung

von Xenia Zeiler

Der Hinduismus gehört nicht zu den Religionen mit Missionscharakter. Dennoch wurde auch er über den südasiatischen Subkontinent hinausgetragen. Besonders in Südostasien wirkten hinduistische Religion, Kultur, Weltsicht und Kunst sozio-religiös prägend auf interne Entwicklungen in der Region ein: ausgedehnte und machtvolle historische hinduistische Königreiche, wie das Reich der Khmer, in mehreren regionen Asiens beeinflussten alle wichtigen Lebensbereiche.

So entstand eine einmalige synthetische Beziehung zwischen den beiden dominanten Religionen des Großgebietes in Asien, zwischen Hinduismus und Buddhismus. Hinduistische Einflüsse wirken in vielen Regionen Asiens, v. a. in Südostasien, bis in die Gegenwart.

Diese Veranstaltung thematisiert die Entwicklung der beiden in Südasien beheimateten Religionen und ihre Wechselbeziehung explizit außerhalb ihres gemeinsamen Heimatgebietes, in Asien. Welche Gestalt genau haben die Verflechtungen beider religiöser Systeme, wie ergänzen und bereichern, oder aber beschränken und anfeinden sie sich? Welches Konfliktpotenzial birgt das enge Nebeneinander zweier führender Religionen? Wie genau ist  Transkulturalität in diese Zusammanhänge einzugliedern?