Schlagwort: 'Hinduismus'

von Silvia Oltrop

Gewinner und Verlierer der “Puja-Ordering Websites”

Die religiöse Verehrung der Götter durch Pujas – im Hinduismus ein sehr wichtiger Bestandteil des Glaubens. Doch wie sieht so eine Puja eigentlich aus, und wie ist es möglich, sie über das Internet zu bestellen? Wer sind die Gewinner und die Verlierer dieser “Puja-ordering Websites”, wie der Soziologe Heinz Scheifinger sie nennt? Diesen Fragen werde ich im Folgenden mit Hilfe seines Textes „Internet Threats to Hindu Authority: Puja-ordering Websites and the Kalighat Temple“ auf den Grund gehen. Artikel komplett lesen…

von Susann-Carmen Huff

Viele von uns hatten bereits einen Comic in der Hand. Einige öfters als andere, aber wie oft habt Ihr einen indischen Comic gelesen? Wer von Euch ist sich bewusst, was hinter den bunten Blättern steht, die so sorgsam und wohl überlegt angefertigt worden sind? Wie kommt es, dass die Legenden um die hinduistischen Götter dort so berühmt sind? Was wollten die Produzenten durch die Veröffentlichung der Geschichten in den Comics erreichen? Dies sind alles Fragen, die wir uns in diesem Artikel, anhand des Comics über die indische Göttin Durga, genauer ansehen wollen, um die Bedeutung hinter den Kulissen des indischen Comics zu verstehen.

Artikel komplett lesen…

von Susanne Neddermann und Helena Herbst

Das Volk der Cham, deren Herrschaftsgebiet früher im heutigen Südvietnam lag, hinterließ der Nachwelt einige eindrucksvolle Bauwerke, die nachfolgend thematisiert werden sollen. Im Mittelpunkt stehen vor allem Tempelbauten und deren Statuen und mythologische Motive. Die Tempel, die zunächst ausschließlich  Ahnen und hinduistischen Göttern gewidmet waren, wurden von Königen und Herrscherfamilien errichtet. Beim näheren Betrachten fallen Abweichungen im Stil der einzelnen Bauelemente auf, die Hinweise auf ihre Erbauungszeit liefern. Trotzdem kann eine vorwiegende Struktur beobachtet werden, in der sich alle Tempel ähneln. Artikel komplett lesen…