Schlagwort: 'Jnana-Yoga'

Der Hinduismus ist keine einheitliche Religion, da er sich aus zahlreichen Anschauungen, Riten, Mythen, Philosophien und Glaubensinhalten entwickelt hat. Dementsprechend erhält man auch eine Vielzahl von Antworten, wenn bestimmte Glaubensfragen gestellt werden. Dieses Phänomen begegnet uns auch bei der Frage:

“Wie kann der Mensch aus dem Samsara(Kreislauf der Wiedergeburten) austreten und sein persönliches Moksha(Erlösung) erreichen?”

Hierzu existieren unzählige Antworten, wobei einige Faktoren bei der Beantwortung dieser Frage beachtet werden müssen. Zum Exempel, auf welches Geschlecht es sich bezieht, ist es ein Erwachsener Mensch oder ein Kind sowie die Position seiner/ihrer Kaste. Dies sind nur einige Aspekte die bei der Beantwortung dieser Frage berücksichtigt werden müssen. Nachfolgend soll kurz auf die Bedeutung des Samsara für den Hindu eingegangen werden. Im Anschluss werde ich drei traditionelle Erlösungswege vorstellen und auf ihre Unterschiedlichkeit eingehen.

Artikel komplett lesen…