Schlagwort: 'kamadchi hamm'

von Susann Lüders

Am 31.01.2011 begaben sich sechs interessierte „Hinduismusexperten“, im Rahmen des Seminars „Hinduismus in Europa und Medien“, in den Sri Kamadchi Ampal Tempel nach Hamm.

Ziel dieser Exkursion war das im Seminar erworbene Wissen bezüglich des Wirkens von hinduistischen Strömungen in der Diaspora zu erleben. Besonders interessant war die Teilnahme an der abendlichen Puja im Tempel. Nach einem Ausblick über den Tempel und den Priester Sri Paskaran folgt die Darstellung des Rituals im Kamadchi Tempel.

Artikel komplett lesen…

Der Sri Kamadchi-Ampal Tempel Hamm im Web 2.0

von Melanie Beyer

Der Internetauftritt des größten hindu-tamilischen Tempels in ganz Europa muss etwas ganz besonderes sein! So etwas Großes und wichtiges muss gut vermarktet werden, damit es auch Erfolg hat und Menschen anzieht! Erfahrene Internetuser erwarten Videocast, Potcast, Slightshows, Diskussionsforen, Veranstaltungspläne, ein tolles Design, Erzählungen  aus der Vergangenheit, Erfahrungsberichte und und und…

Doch wie wichtig ist die Internetpräsenz wirklich? Braucht ein Verein, eine Gesellschaft, ein Club oder eine Firma eine gute Internetpräsenz, um auch im Gespräch zu bleiben, um noch Leute anzuziehen? Ist man gleich weg von Fenster, wenn man keinen tollen Aufritt im Internet hat? Oder garantiert ein guter Auftritt gar den Erfolg einer Organisation? Das habe ich im Rahmen des Seminars „Hinduismus in Europa und Medien“ mit Hilfe der Seite des Sri Kamadchi Ampal Tempels in Hamm versucht heraus zu finden. Artikel komplett lesen…